Ensembles

DSC_2571_edited.jpg

Trio Clarion

Séverine Payet, clarinette

Christophe Pantillon, violoncelle

Marc Pantillon, piano

Le Trio Clarion, ensemble formé par des solistes de premier ordre dont l’interprétation dynamique témoigne d’une volonté de renouveau musical. Séverine Payet, Marc et Christophe Pantillon interprètent des classiques de la musique de chambre pour clarinette, violoncelle et piano.

Les possibilités de programmation sont nombreuses et variées.  Le Trio Clarion est à l’aise dans divers styles musicaux, qu’il s’agisse de Brahms et Schumann, de Beethoven et Bruch ou encore de Glinka et Juon.

'' Es ist dem Trio Clarion in kurzer Zeit gelungen, zu einer homogenen Einheit zusammenzuwachsen und mit nahtlosem Ensembleklang zu begeistern. Das Ensemble pflegt einen direkten und dynamischen Zugriff, wobei sich die Musiker als würdige Interpreten Nachfahren für die Musik von «Beethoven und seine Nachfolger» entpuppte. Beim Trio Clarion bedeutet Tradition eben nicht die Asche zu bewahren, sondern das Feuer am Lodern zu halten. '' Silvia Rietz, Solothurner Zeitung

Duo Payet & Murith

Séverine Payet, clarinette

Etienne Murith, piano

Le Duo Séverine Payet & Etienne Murith, est composé de deux solistes de premier ordre dont l’interprétation dynamique témoigne d’une volonté de renouveau musical. Séverine Payet et Etienne Murith interprètent des classiques de la musique de chambre pour clarinette et piano.
Les possibilités de programmation sont nombreuses et variées.  Le duo est à l’aise dans divers styles musicaux, qu’il s’agisse de Brahms et Schumann, de Bernstein et Berg ou encore de Debussy et Poulenc.

Das Duo Payet & Murith besteht aus zwei hervorragenden Solisten, die sich durch Lebendigkeit und Musikalität auszeichnen. Séverine Payet und Etienne Murith bringen die grossen Werke der Literatur für Klarinette und Klavier zur Aufführung.
Die Programm-Möglichkeiten sind vielfältig und abwechslungsreich: Das Duo musiziert auf höchstem Niveau, sei es Schumann und Brahms,  Bernstein und Berg oder Debussy und Reger.

IMG_5853.jpeg
036.jpg

Berner Bläser Oktett

Beat Anderwert, Catherine Kämper Oboe
Séverine Payet, Patrick Bader Klarinette
Monika Schindler, Norihito Nishinomura Fagott
Christian Holenstein, Sebastian Schindler Horn

Das Berner Bläser Oktett wurde im Herbst 2009 gegründet und besteht aus hervorragenden Solisten unter anderem des Berner Symphonie Orchesters und des Orchestre de Chambre de Lausanne. Alle Musiker treten international als Solisten und Kammermusiker in ganz Europa, Asien und Amerika auf. Gemeinsame musikalische Ziele und Freundschaft haben das Berner Bläser Oktett zu einem excellenten Klangkörper zusammen gefügt. Auf höchstem Niveau präsentiert das Ensemble die traditionelle Bläsermusik grosser Komponisten des 18. und 19. Jahrhundert wie zum Beispiel Haydn, Mozart, Beethoven und Dvorak.

''Die hervorragenden Solisten begeisterten mit Engagement, Ausstrahlung und bezaubernden Melodien. Virtuosität und Transparenz vereinten sich mit Können und Engagement.''
Vh.Holzer Thuner Tablatt 

Ensemble 5

Séverine Payet Klarinette
Anne Harvey-Nagl und Anaïs Tamisier Violin
Lena Fankhauser Viola
Mara Kronick Violoncello

Im Ensemble 5 treffen fünf hochkarätige internationale Musikerinnen zusammen, die alle eine enge Verbindung zur Wiener Musikszene haben – sei es als Konzertmeisterin der Wiener Volksoper, im Radio-Symphonieorchester Wien, als Solistin oder beim regelmäßigen Musizieren im Orchester. 

Die Idee zur Gründung des Klarinettenquintetts entstand, als Anne, Lena und Séverine beim „Carinthischen Sommer 2012“ miteinander auftraten und sich musikalisch sofort tief verbunden fühlten. Ergänzt durch Anaïs und Mara haben es sich die fünf Musikerinnen zum Ziel gesetzt, die Perlen der Kammermusik für Klarinette und Streichquartett auf höchstem Niveau zu präsentieren.

  • Facebook
IMG_3048.jpeg